Erste Hilfe

Wer einen Führerschein machen möchte, kommt an einem nicht vorbei: Dem Nachweis einen Erste Hilfe Kurs  erfolgreich durchgeführt zu haben.

Bis 2016 hat man unterschieden:

Erste Hilfe (8x90Min.) oder Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort (4x90Min.)

Beide Kurse, Erste Hilfe und Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort unterscheiden sich in einigen Punkten voneinander – pauschal vereinfacht könnte man sagen: Der LSM ist die erste Stufe oder auch die niedrigere des Erste Hilfe Kurses.
Für die Erlangung des PKW-Führerscheins (B und BE) sowie für die Führerscheine für Zweiräder (AM, A1, A2 und A) reicht der LSM, der Kurs für Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort. Wer jedoch einen LKW oder einen Bus fahren möchte, oder für den Rettungsdienst ausgebildet wird, benötigt einen Großen Erste Hilfe Kurs.
Die Kurse verlieren nicht ihre Gültigkeit.

Seit 2016 gibt es zusammengefasst nur noch EINEN Kurs.

Dieser Kurs hat eine Dauer von 9 Unterrichtseinheiten und ist für alle Führerscheinklassen gültig.

Wir bieten den Kurs in unserer Fahrschule in Langen an.

 

Die nächsten Termine zum Seminar:

Samstag 21.07.2018

Samstag 18.08.2018

Samstag 15.09.2018

Samstag 27.10.2018

Samstag 24.11.2018

Samstag 22.12.2018  

 

Beginn ist jeweils 10:00 Uhr. Der Kurs kostet 30,- Euro.

Kursort ist die Fahrschule Witte in Langen.

Aktuelle Termine erfährst Du auch auf unserer Facebook Seite.